Berater*innen (m/w/d) zur Prävention von Armut in ausgewählten Quartieren (Teilzeit oder Vollzeit)

Für unser motiviertes und interkulturelles Team am Standort Lünen suchen wir ab sofort Sozialarbeiter*innen und Sozialpädagog*innen für ein dreijähriges Projekt zur Prävention von Armutsfolgen mit Tätigkeitsschwerpunkt in ausgewählten Quartieren in Lünen (Gahmen und Lünen–Süd).

Wir bieten Ihnen

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittlichen Jahresurlaub
  • Fachliche Weiterbildung im Case-Management
  • Kostenlose Nutzung von Beratungs-
    und Präventionsangeboten
    (Fürstenberg Institut)
  • Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr


Ihre Aufgaben

  • Vorbehaltslose Beratung armutsbetroffener Menschen, die nicht systematisch in Hilfestrukturen eingebunden sind (so genannten „ungesehenen Personen“)
  • Angebot und Durchführung niederschwelliger sozialraumnaher Beratung, bei Bedarf auch aufsuchende Angebote
  • Case-Management
  • Mitarbeit in Gremien und regionalen Netzwerken des Projektes
  • Anteilige Mitarbeit bei der Projektverwaltung


Sie bringen mit

  • Abgeschlossenes Studium
  • Interesse an der sozialen und beruflichen Eingliederung benachteiligter, armutsbetroffener Menschen / Quartiersarbeit
  • Kenntnisse und Erfahrung in der rechtskreisübergreifenden Sozialarbeit
  • Bereitschaft zur Vernetzung im Sozialraum mit Quartiersbezug und darüber hinaus
  • Teamfähigkeit, selbstständige Arbeitsweise und Organisationsgeschick

Logo Werkhof

Umwelt-Werkstatt gGmbH

Querstraße 12
44532 Lünen

Tel.: 02306 947-706
Fax: 02306 947-700


info@umwelt-werkstatt.com

www.umwelt-werkstatt.com



Jetzt bewerben!
Sie sind interessiert an spannenden Aufgaben mit viel Gestaltungsfreiraum und wünschen sich, Ihre berufliche Laufbahn in einer Atmosphäre gegenseitiger Wertschätzung und Anerkennung aktiv zu gestalten?


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung!

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung